Events 11. April 2011 von

Die Erfindung der Bayrischen Reisknödel

Keine Angst! Noch ist es nicht so weit und die Bayern werden sicherlich auch die nächsten 100 Jahre bei Brotzeit und Brezn bleiben. Und trotzdem – was letzte Woche bei Feinkost Käfer in München geschehen ist, würde so manchen asiatischen Reis-Kenner in Staunen versetzen.

An zwei Tagen „Reisverkostung“ in der Prinzregenten-Straße habe ich selbst erlebt, dass „Qualität aus Leidenschaft“ und „Offenheit für neue Konzepte und Innovation“ bei Käfer keine leeren Schlagworte sind. Viele Unternehmen bringen solche Worthülsen ja relativ schnell aufs Papier und scheitern an der praktischen Umsetzung. Bei Feinkost Käfer ist das genaue Gegenteil der Fall – Qualität aus Leidenschaft wird hier sehr eindrucksvoll von allen Mitarbeiter/innen kompetent in der Praxis gelebt.

Sonderpräsenz in der Reis-Abteilung
Lotao-Reis - perfekt in Szene gesetzt...

Kein Wunder also, dass die Reisverkostung am 8. und 9.April bei Feinkost Käfer ein voller Erfolg war: Viele Kunden kannten die Reisprodukte bereits aus der „Käfer-Zeitung“, aus dem Schaufenster oder hatten sich im Rahmen einer Sonderpräsentation infomieren können. Meisterkoch Wölk zauberte im Käfer-Bistro „Rising-Sun Sushi“ und „Wizard-of-Laos Maki“ und überraschte damit selbst so manche Ur-Bayer, die ihr Knödel wohl nie im Leben gegen eine Reispackung eintauschen würden. Käfer-Chefkoch Volker Eisenmann arbeitet indes an der Entwicklung weiterer spannender Rezept-Ideen, die bald exklusiv von Feinkost Käfer präsentiert werden. Ob dabei auch der „Bayrische Reisknödel“ erfunden wird 😉 ? Es bleibt spannend…


Schaufenster-Deko mit Lotao Reis
... auch im Schaufenster!

Die Verkostung wurde in einigen Fällen zum „Experten-Gespräch“ über die richtige Anwendung der Elixire oder die Kombinationsmöglichkeiten von Reis. Eine Diskussion mit einer Ernährungsberaterin über den „Glykämischen Index“ der einzelnen Reissorten zeigte mir, dass auch ein Risolier immer wieder etwas Neues dazulernen muss. Aber auch enttäuschte Gesichter waren zu sehen: Eine Dame, die ob der sommerlichen Temperaturen freudig auf eine kühlende“Eis-Verkostung“ hoffte, ergriff – nachdem sie ihren Freudschen Hörfehler erkannt hatte – die Flucht in Richtung Gelateria…

Eine neue Hausaufgabe: Der Glykämische Index
Neue Hausaufgaben: Das Reis-Eis und der Glykämische Index

Ihr Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.