Rezepte 11. Oktober 2011 von

Rezept-Wettbewerb: Platz 2 für eine bunte Gemüsevariation mit Spirit of Bamboo!

Nachdem bereits zwei tolle Rezepte bekannt gegeben wurden, nähern wir uns mit einem fulminanten zweiten Platz für Sara Westermann aus Berlin dem Finale unseres Rezept-Wettbewerbs! Diese Kreation lässt besonders die Herzen der farbenfrohen Gourmets höher schlagen : das Zusammenspiel aus gelben Zucchinis, orangen Karotten und dem grünen Spirit of Bamboo Reis gibt nicht nur ein tolles Bild ab, es besticht auch durch seinen frischen und saftigen Geschmack!

Zutaten:

Lotao Bamboo Summer: Das perfekte Rezept zum Ausklingen des Sommers!
  • – 2 Tassen Spirit of Bamboo Reis
  • – 1 gelbe Zucchini
  • – 4 Karotten
  • – 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • – 1 Kohlrabi
  • – 1/8 l Brühe
  • – 2 Hühnerbrustfilets
  • – 3 EL Soja Sauce
  • – Pikante Gewürzmischung (z.B. Sonnenkuss oder Berbere von Sonnentor)
  • – Etwas Chilipulver
  • – Salz
  • – Butterschmalz oder alternativ Palmfett zum Braten
  • – Etwas Koriander

Zubereitung:

Den Reis nach Packungsanleitung kochen, beiseite stellen und zugedeckt quellen lassen.  Tipp: Ein Geschirrtuch zwischen Topf und Deckel verhindert, dass der Reis zu feucht wird. Die Hühnerbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Gewürzmischung, dem Chilipulver und etwas Salz würzen und kurz ziehen lassen. Das Gemüse (Kohlrabi, Zucchini, Karotten, Frühlingszwiebeln)  in Würfel bzw. Streifen schneiden. Den Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse mit Brühe bissfest dünsten. Mit der Gewürzmischung, dem Chilipulver und etwas Salz würzen. Die Hühnerbrustfilets ebenfalls in einer Pfanne mit Schmalz oder Kokosfett anbraten, dann unter das Gemüse mischen und mit Sojasauce und den Gewürzen abschmecken. Den Reis und das Gemüse auf einem Teller anrichten und mit frischem Koriander garnieren.

Wir gratulieren Sara Westermann sehr herzlich, die ihren Preis – eine Lotao Rice Collection – in den nächsten Tagen per Post erhalten wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.