Ein leuchtendes Orangen-Ingwer-Risotto!

Kurz vor dem Finale steht unser Lotao Rezeptwettbewerb! Alle, die noch mitmachen möchten, hier als Inspiration eine tolle Rezept-Idee. Die fruchtig-würzige Kreation hat uns Ela von www.transglobalpanparty.com zukommen lassen – an dieser Stelle schon einmal herzlichen Dank an Ela für ihren Beitrag!

Möchten auch Sie sich an einer Reis-Kreation versuchen? Bis zum 31. Januar 2013 können Sie Ihr Rezept noch online oder per Post einsenden!

Ein fruchtiges Risotto!

Ein fruchtiges Risotto!

Zutaten für 2 Personen:

2 Orangen
250 g Rising Sun Orange Reis
2 Schalotten
1 Lorbeerblatt
1 Knoblauchzehe
1 Messerspitze Safranpulver
2 cm frischer Ingwer
ca 500 ml Gemüsebrühe
frischer Koriander
frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer
ca. 100 g frisch geriebener Parmesan
2 EL Olivenöl


Zubereitung:


Schalotten, Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Den Saft einer Orange auspressen und beiseite stellen. Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, dann zuerst Schalotten und dann Ingwer anbraten. Den Knoblauch und das Lorbeerblatt dazugeben, kurz anschwitzen und dann den Reis hinzugeben. Gut rühren. Wenn der Reis leicht glasig ist, mit etwas Gemüsebrühe aufgießen. Rühren, die Pfanne abdecken und nach ein paar Minuten wieder rühren. Gegebenenfalls Brühe nachgießen. Nach etwa 15 – 20 Minuten sollte der Reis gar sein. In der Zwischenzeit die zweite Orange filetieren und den Koriander von den Stielen zupfen und hacken.
Wenn der Reis fast gar ist, den frischen Orangensaft und das Safranpulver hinzugeben. Dann den Parmesan und den Großteil vom gehackten Koriander einrühren. Mit etwas schwarzem Pfeffer abschmecken. Das Risotto in Schüsseln füllen, Orangenfilets darauf anrichten und schwarzen Pfeffer und etwas Koriander darüber verstreuen – fertig!

Hier leuchtet der Reis mit den Orangen um die Wette!

Hier leuchtet der Reis mit den Orangen um die Wette!

Guten Appetit!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.