Ingwer wird Heilpflanze des Jahres 2018

Seit Jahrtausenden wird Ingwer in seiner Heimat Asien medizinisch genutzt. Er wirkt entzündungshemmend, löst Krämpfe und ist schmerzstillend. Im mittelalterlichen Europa kannten und verwendeten ihn Hildegard von Bingen und Paracelsus bei Magen-Darm-Beschwerden. Moderne Studien bestätigen diese Anwendung.

Nun wurde Ingwer zur Heilpflanze des Jahres ernannt. Auch bei Lotao hat der Ingwer seit langem eine besondere Bedeutung. Eine der ersten Kreationen der Lotao Kokos-Serie ist „Ginger Kiss“: Der Ingwer-Limonenzucker vereinigt die feine Karamellnote des indonesischen Palmblütenzuckers mit der wärmenden Schärfe des tropischen Zitroneningwers. Ernte und Produktion erfolgen unter kontrolliert biologischen Bedingungen. Für Cocktails oder pikante Gerichte, wie auch für Salat Dressings ist Ginger Kiss besonders gut geeignet.

In der kalten Jahreszeit sollte eine heiße Zitronenlimonade mit Ginger Kiss immer bereit stehen – denn das süß-saure, leicht scharfe Getränk ist nicht nur wärmend und gesund, sondern auch besonders lecker.

PS:
Der Verein NHV Theophrastus setzt sich für die Verbreitung naturheilkundlichen Gedankengutes bei Jung und Alt ein und hat hat nun die Ingwerknolle zur Heilpflanze des Jahres gekürt.

Ginger Kiss von Lotao: Jetzt in neuem Design

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.