Platz 4 – Chilli con Jackfruit

Heute präsentieren wir Ihnen das erste unserer vier tollen Rezepte, die von unserer Jury bei unserem „Jackruit Rezept-Wettbewerb“ ausgewählt wurden.

An dieser Stelle wollen wir uns auch noch einmal bei allen Teilnehmenden recht herzlich bedanken!

Platz 4 wird belegt von einem leckeren „Chilli con Jackfruit“ – schnell zubereitet und dabei so lecker!

Vielen Dank an Kathrin S. für ihr tolles Rezept!

Zutaten:

  • 200 g Jackfruit
  • 250 g rote Linsen
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose Mais
  • 1 Zwiebel
  • 2 große Kartoffeln
  • Butter oder Sojasahne zum Anschwitzen
  • 1 Dose passierte Tomate
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1250 ml Gemüsebrühe
  • Paprikapulver, Chillipulver, Currypulver, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in einem großen Topf in etwas Fett (nach Wahl z.B. Lotao Kokosnussöl bio) anschwitzen. Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und dazu geben. Jackfruit mit dazu und anbraten. Die roten Linsen kurz abbrausen und ebenfalls in den Topf geben. Alles ca. 5 min scharf anbraten, um ein leichtes Röstaroma zu erhalten. Mit der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen (nach Bedarf nachgießen) und 15-20 Minuten köcheln lassen. Die Kartoffeln müssen gar sein und die Linsen schön weich zerfallen. Jackfruit sollte sich ebenfalls gut einfügen. Kidneybohnen und Mais abtropfen lassen, unterrühren und heiß werden lassen. Dann nach belieben das Chili mit den passierten Tomaten strecken – wer es sämiger mag, nimmt weniger. Mit etwas Salz, Pfeffer, Curry, Paprika und Chilipulver kräftig würzen (je nach Geschmack). Fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.