Jackfruit Gulasch: Zutaten und Herstellung

Mit dem neuen Jackfruit-Gulasch von Lotao ist der Eintopf-Klassiker nun in einer neuen veganen Variante erhältlich. Verstecken muss sich der innovative Newcomer jedenfalls nicht – kann er geschmacklich doch locker mit dem fleischigen Original mithalten. Schlüssel zum Lotao Gulasch-Glück ist wieder einmal die Jackfruit, die als natürlicher Fleischersatz in diesem Jahr auf Erfolgskurs ging. Hatte ich an anderer Stelle das Gulasch bereits einmal vorgestellt, so möchte ich hier noch mehr auf das Thema Produktion eingehen:

Bei der Produktion des Lotao Jackfruit Gulasch wird die Jackfrucht gemeinsam mit feinen Röstzwiebeln und Tomaten über mehrere Stunden auf kleiner Flamme gekocht. Durch eine raffinierte Würzmischung, u.a. mit edlem Bio-Rosenpaprika, Majoran und Lotao Rice Kiss Reissüße, erhält die Süße eine aromatische Tiefe und wirkt insgesamt rund und perfekt abgestimmt.

Wer das neue Lotao Green Jackfruit Gulasch gerne probieren möchte, kann es innerhalb weniger Minute kinderleicht zubereiten: Die fertige „Jackfruit Gulasch“-Mischung wird einfach in der Pfanne erhitzt oder im Wasserbad erwärmt, und schon ist die leckere Mahlzeit fertig. Ideal natürlich mit frischem Baguette, rotem Reis oder Kartoffeln.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.